Modul "Dialog der Kulturen – Der Fall China"

(Prof. Dr. Reinhart Poprawe – Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) / Prof. Dr. Max Kerner – Historisches Institut)

 

 

Zeit und Ort: Donnerstag, 18:00-20:00, AH VI (Campus Hörn)

 

Chinas wirtschaftliche und geopolitische Entwicklung fordert den Westen in vielfacher Weise heraus. Es entstehen neue Rivalitäten, aber auch neue Chancen. Ob China das 21. Jahrhundert beherrschen wird, wird heute streitbar diskutiert. Ebenso geht es darum, wie der Westen auf diese Herausforderung reagiert. Nur wer die eigene wie auch die andere Kultur versteht, wird sich behaupten können, deswegen gilt es den „Fall China“ aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick zu nehmen. Dies versucht das geplante Modul in insgesamt acht Sitzungen zu verwirklichen, was aus dem beigefügten Programm deutlich werden dürfte.

 

Als Leistungsanforderungen sind entweder Präsentationsaufgaben oder Protokolle zu den einzelnen Sitzungen zu übernehmen. Mit einem abschließenden Zertifikat werden in den unterschiedlichen Studiengängen und Fachrichtungen zwei CPs zu erreichen sein.



Terminplan für das WS 2013/2014

1.) Einführungsveranstaltungen

  • 17.10.2013: Einführung und Eröffnung: Wissenschaft und Wirtschaft. Zur Zusammenarbeit der RWTH Aachen mit China
  • 24.10.2013: China – Eine Herausforderung für den Westen (Referent: Prof. Dr. H. Schmidt-Glintzer, Wolfenbüttel)

 

2.) „China verstehen, um die Welt zu verstehen“

  • 14.11.2013: „China in zehn Wörtern.“ Eine Einführung (von Yu Hua)
  • 28.11.2013: Chinas Konfuzius-Institute (Referent: Dr. C. Eberspächer, Düsseldorf → angefragt)
  • 12.12.2013: Alexis de Tocqueville in China (Einführung von Prof. Dr. E. Richter, Aachen)
  • 09.01.2014: Helmut Schmidt und China (Gesprächspartner: J. Pflug, MdB und Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Parlamentariergruppe → angefragt)
  • 23.01.2014: Annäherung an die chinesische Philosophie (Referent: Prof. Dr. B. Witte, Düsseldorf → angefragt)

 

3.) Schlussveranstaltung:

  • 06.02.2014: Schlussveranstaltung

zum Seitenanfang