Modul "Energie"

(Prof. Dr.-Ing. Rik W. De Doncker– EERC )

 

Ort und Zeit: Mittwochs, 17:30-19:00 Uhr, HKW 1

Kurzbeschreibung:

Das Thema Energie stellt nicht erst seit den Beschlüssen zu der Energiewende ein wichtiges Zukunftsthema und eine "global challenge" dar. Die Frage, wie weltweit eine ausreichende, bezahlbare und umweltverträgliche Energieversorgung sichergestellt werden kann, stellt alle Akteure national und international vor enorme Herausforderungen. An der Frage der künftigen Energieversorgung hängen wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, Ressourcenabhängigkeit und ökologisches Gleichgewicht. Insofern überrascht es nicht, dass der Themenkomplex teils kontrovers in der Öffentlichkeit diskutiert wird.

Dieses Leonardo-Seminar unternimmt es, das Thema aus verschiedenen disziplinären Perspektiven in den Blick zu nehmen und dabei insbesondere die an der RWTH vorhandene Fachkompetenz in den Mittelpunkt zu rücken. Das Seminar richtet sich an Studierende aus allen Fachrichtungen und Semestern.

 

Vorgehen/Arbeitsweise:

Das Seminar findet an 9 Terminen statt. Bei regelmäßiger Anwesenheit können je nach Erfordernissen der Püfungsordnung Teilnahme- oder Leistungsscheine erworben werden.

2 CP: Protokoll (Abgabe spätestens 2 Wochen nach der Sitzung, Hochladen in den Lernraum) oder 4 Abschlussfragen
3 CP: 6 Abschlussfragen
4 CP: 8 Abschlussfragen
Abgabe der Abschlussfragen: spätestens 19.08.2016 (per Mail an Lyla Naser)
Benotung nur nach vorheriger Anmeldung bei Lyla Naser

 

Semesterprogramm:

 

13.04.2016         

Einführung (Prof. Rik De Doncker): Flexible Electric Networks of the Future”

 

20.04.2016         

Prof. Antonello Monti (Automation of Complex Power Systems): “Enabling the future Smart Grid by means of a standardized software platform”

 

27.04.2016         

Dr. Bert Stuij (Vice President Innovation Energy Delta Institute - the Energy Business School): “A Whole New World: Energy Innovation - a reflection on trends, scenarios and strategies”

 

04.05.2016         

Fragestunde Prof. De Doncker

 

25.05.2016         

Dr. Stephan Ramesohl (Vice President Innovation Strategy and Portfolio Management, E.ON)

 

17.06.2016 (friday)    

Blocktermin Mini MBA Energy Transition and Innovation (13.00 – 16.30 Uhr) im E.ON Energy Research Center

 

06.07.2016         

Dr. Christian Haag (Geschäftsführer Flexible Elektrische Netze FEN-Konsortium)

 

13.07.2016         

Bärbel Keysselitz (Institut für Politische Wissenschaft/Projekt Regionaler Dialog Energiewende/Projekt FEN)

 

20.07.2016         

Schlussvortrag (Prof. Rik De Doncker)


Ansprechpartnerin: Frau Lyla Naser (lyla.naser@rwth-aachen.de)

 

 

 

 

zum Seitenanfang