Veranstaltungsreihe: Karlspreis 2017

 

 

 
Alkuin und Karl der Große. Zur geistigen Grundlegung Europas.

 

Vortrag: Prof. Dr. Max Kerner (RWTH, "Leonardo" Senior Adviser)

 

28.04.2017, 18.00 Uhr, Rathaus Aachen (Krönungssaal)

 

 
Muss Europa neu erzählt werden?

 

Prof. Dr. Richter (RWTH) trifft Dr. Daniel Röder (Gründer von Pulse of Europe)

 

Moderation: Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen

 

17.05.2017, 19.00 Uhr (C.A.R.L. HO4)

 

 

Quo vadis Künstliche Intelligenz? – Chancen und Herausforderungen für die Gesellschaft

 

Prof. Dr. Jeschke (RWTH) trifft Prof. Dr. Al-Ani

 

Moderation: Prof. Dr. Stefan Kowalewski, Vorsitzender des Senats der RWTH Aachen

 

18.05.2017, 16.00 Uhr (C.A.R.L. HO4):

 

 
Timothy Garton Ash – ein neuer Thukydides?
 

Prof. Dr. Heinen (RWTH) und Studierende des Historischen Instituts

 

19.05.2017, 19.00 Uhr (C.A.R.L. HO4)

 

 

Ist Europas Zukunft bedroht?

 

Prof. Dr. König (RWTH) trifft Adam Krzeminski

 

Moderation: Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen

 

22.05.2017, 19.00 Uhr (C.A.R.L. HO4)


 

"Leonardo"-Lecture 2017: Timothy Garton Ash an der RWTH

 

Vortrag und Gespräch mit Studierenden

 

Moderation: Prof. Dr. Emanuel Richter, Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen

 

24.05.2017, 14.30 Uhr (C.A.R.L. HO3)