Modul "Klimawandel, Stadt und Gesellschaft"

( Prof. Doetsch)

 


Ort und Zeit: Dienstag, 18:00 - 19:30, Gebäude der Bauingenieure im ZS 613

Kurzbeschreibung:

Vier grundlegende Veränderungen werden dieses Jahrhundert prägen:
  • Der Klimawandel
  • Das Ende vieler Rohstoffe
  • Die verstärkte Konkurrenz der Länder und Kontinente um Ressourcen
  • Zunehmende regionale Spannungen und Konflikte.

Dies führt zu gewaltigen Herausforderungen, auf die sich Lehre und Forschung, Politik und Gesellschaft einstellen müssen. Es werden Aufgaben auf die jetzige und auf die nächsten Generationen zu kommen, für die die Fähigkeit, einen breiten Überblick zu entwickeln, Zusammenhänge und Abhängigkeiten zu erkennen, Folgerungen zu ziehen und Handlungen zu planen, von grundlegender Bedeutung sein werden. Hierfür Sensibilität und Grundlagen zu vermitteln, ist Ziel dieses Moduls. Er richtet sich an Studierende aller Fakultäten. Kernidee von Leonardo ist die Querorientierung über die Disziplinen hinweg. Dafür werden disziplinübergreifende Arbeitsformen praktiziert.

 

Zur Seminarvorbereitung und begleitenden Recherche wird die Nutzung des Klimaportals der RWTH Aachen empfohlen. Das Klima- und Energieportal versammelt unter dem Stichwort „Themen“ zahlreiche Informationen zu den folgenden Feldern  

 

Termine:

WS 2013/14 vom 14.10.2013 bis 07.02.2014

15.10.2013:   Prof. Schneider: Globaler und regionaler Klimawandel
22.10.2013:   Prof. Vallée: Vulnerabilitätsanalysen als Basis für Klimaschutz- und –anpassungsmaßnahmen
29.10.2013:   Festlegung der Themen für die Vorträge der Studierenden
05.11.2013:   Prof. Curdes: Städtebau und integriertes Handeln

12.11.2013:   Prof Müller: Der Rebound-Effekt am Beispiel des Wohnquartiers Karlsruhe-Rintheim
19.11.2013:   Prof. Häusling: Lebensweisen und Konsum
26.11.2013:   Prof. Braun: Solare Architektur der Zukunft
03.12.2013:   studentische Vorträge (3 Gruppen mit 3 Studierenden)
10.12.2013:   Prof. Sauer: Solare Energieerzeugung
17.12.2013:   Prof. Selle: Local Governance
23.12.2013 bis 07.01.2014 vorlesungsfrei
14.01.2014:   studentische Vorträge (3 Gruppen mit 3 Studierenden)
21.01.2014:   studentische Vorträge(3 Gruppen mit 3 Studierenden)
28.01.2014:   studentische Vorträge(3 Gruppen mit 3 Studierenden)
04.02.2014:   Abschlussreflexion