Modul "Wasser"

(Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp - Siedlungswasserwirtschaft und Siedlungsabfallwirtschaft)

Wasser ist Leben - und damit für alle Fachdisziplinen von Bedeutung. In der Vorlesungsreihe wollen wir uns mit den unterschiedlichen Auswirkungen von Wasser auf Gesellschaft, Ökonomie, Ökologie. Kunst, Kultur, Geschichte, Gesundheit und Politik befassen.

Die Themen der acht Vortragstermine werden noch bekannt gegeben. Das Projekt "Leonardo" ist Bestandteil des im Wettbewerb "exzellente Lehre" geförderten Zukunftskonzepts der RWTH Aachen, "Studierende im Zentrum der Exzellenz".

Termine der Vorlesungen:

Montags, 16:45-18:15 Uhr, BS 218

 

27.5.  Wasser und Geschichte

Leonardowelten - Leonardo da Vinci gestern und heute
                        Prof. Dr. phil. Max Kerner, Historisches Institut der RWTH Aachen

 

03.6     Wasser und Landwirtschaft
   Virtuelles Wasser und Baumwollanbau
            Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft  & Siedlungsabfallwirtschaft der RWTH Aachen
   Wasser und Bodenerosion
                        Prof. Dr. rer. nat. Frank Lehmkuhl, Geographisches Institut der RWTH Aachen

 

10.6     Wasser in urbanen Räumen
               Generationenprojekt Emscherumbau
                        Dr.-Ing. Randolf Coburg, Emschergenossenschaft/Lippeverband
Wasser und Klimawandel
   Klimawandel und Wasserhaushalt - eine globale Perspektive zu Chancen und Risiken im 21. Jahrhundert
            Prof. Dr. rer. nat. Christoph Schneider, Lehr- und Forschungsgebiet Physische Geographie & Klimatologie der RWTH Aachen
             
17.6     Wasser und Gesundheit
   Die Cholera – Vom Suezkanal bis zur Trinkwasser-Aufbereitung
Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Dott, Lehrstuhl für Hygiene & Umweltmedizin der RWTH Aachen
               

24.6. Siedlungswasserwirtschaft

       Vergangenheit und Zukunft der Siedlungswasserwirtschaft
                Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft & Siedlungsabfallwirtschaft der RWTH Aachen

     

01.7     Wasser und Politik
              Wasser als Ressource und Konfliktpotential
            Prof. Dr.-Ing. Johannes Pinnekamp, Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft & Siedlungsabfallwirtschaft der RWTH Aachen
   Wasserkonflikte im Nahen Osten
            Prof. Dr. rer. nat. Rafig Azzam, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie und Hydrogeologie der RWTH Aachen

 

08.7     Wasser in der Gesellschaft
               Wasser und Gesellschaft
Prof. Dr. phil. Carmen Leicht-Scholten, Lehr- und Forschungsgebiet Gender & Diversity in den Ingenieurwissenschaften der RWTH Aachen
   Wasser und Religion
Prof. Dr. Flemming, Biofilm Centre, Fakultät für Chemie, Universität Duisburg-Essen

 

15.7     Wasser in urbanen Räumen 2 (ggf. anderer Titel)
               N.N. (über Projekt Spree 2011)
Dipl.-Ing. Ralf Steeg, LURI.watersystems.GmbH, Berlin

 


Voraussetzungen:

Die Vorlesung ist grundsätzlich für alle Interessierten offen!
Wer einen Teilnahmenachweis erwerben möchten, erstellt in Kleingruppen eine schriftliche Auseinandersetzung, die allen Teilnehmer/innen über den Lernraum zugänglich gemacht wird. Dafür wird Ihnen am Ende des Semesters eine Bescheinigung ausgestellt, die 2 CP ausweist.
Anmelden können sich Studierende aller Fachrichtungen.

zum Seitenanfang